slide 1

Eigentumswohnungen "Wupperblick"

 

Die hier angebotene solide gebaute und gut durchdachte Eigentumswohnung verfügt über insgesamt drei Zimmer, die sich in zwei Schlafzimmer (Kindezimmer: 12m² | Elternzimmer: 15m²) sowie ein großes Wohnzimmer mit Essbereich (26m²) aufteilt. Vom Flur aus haben Sie zwei Zugangsmöglichkeiten
in den Wohn-/Essbereich. Eine führt Sie direkt ins Wohnzimmer, durch die zweite Zugangsmöglichkeit gelangen Sie in den Essbereich, an dem die geschlossene Küche angegliedert ist. Das Badezimmer erreichen Sie am Ende des Flures, welches mit einer Dusch-/Badewanne, einem Waschbecken sowie einem WC ausgestattet ist. Vom Wohnzimmer aus gelangt man auf den sonnigen Südbalkon, und genießt von hieraus einen herrlichen Blick in die gepflegte, parkähnliche Grünanlage mit altem Baumbestand. Mit nur wenigen Schritten erreicht man die unmittelbar an den Garten grenzende Wupper, die durch ihr gemütliches Dahinfließen eine angenehme, erholsame Ruhe versprüht. Den zweiten Balkon erreichen Sie vom Kinderschlafzimmer sowie vom Elternschlafzimmer.

Im Jahre 2007 wurde eine neue Gaszentralheizung eingebaut.

slide 2

Lage

Im nördlichen Zipfel des Rheinisch-Bergischen Kreises, zwischen den Großstädten Köln, Leverkusen und Düsseldorf am Rande des Bergischen Landes in reizvoller Landschaft liegt die 'Blütenstadt' Leichlingen. Eine gute Verkehrsanbindung durch die Bundesbahn sowie die in ca. 5 Autominuten erreichbare Autobahnen A3/A1/A46 an die überregionalen Zentren ist gewährleistet. So erreichen Sie Leverkusen schon in ca.15 Autominuten, in 20 Autominuten Köln und Düsseldorf in ca.25 Minuten.    

slide 3

Exposés

 

slide 4

Uncategorised

Sicherheitenverwertung

Veröffentlicht in Uncategorised

Performance-Steigerung durch professionelle Sicherheitenverwertung

Einer Verwertung von Sicherheiten vorausgehen sollte eine Prüfung, ob durch Einsetzung eines professionellen Objektmanagements die Performance des zu verwertenden Beleihungsobjektes gesteigert werden kann, sei es durch Druck auf den Eigentümer die Verwaltung in neue Hände zu geben ("Kalte Verwaltung"), sei es durch Beantragung einer Zwangsverwaltung, sei es durch Unterstützung des Insolvenzverwalters oder eines bereits bestellten Zwangsverwalters durch KIEFER & ZEHNER.

Die Vorbereitung der Verwertung wird von uns eingeleitet durch eine

  • Grundlagenanalyse,
  • die Erstellung von aussagekräftigen Verkaufsunterlagen begleitet durch einen Datenraum,
  • die Betreuung der Kauf- und Bietinteressenten nebst Durchführung von Besichtigungen
  • Vorbereitung von Ausbietungsgarantien bzw. Kaufverträgen
  • Auswahl und Beaufsichtigung von Vertriebsbeauftragten.

 

Ihr Ansprechpartner:
Philipp Kiefer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  | Tel.: 02236.966 40 11

Adresse

KIEFER & ZEHNER Liegenschaften-Anlage AG
Industriestrasse 163
50999 Köln

Kontakt

Telefon:
02236-96640-0

Fax:
02236-96640-61

Email:
info@kiefer-zehner.de